Psychologische Praxis Langenselbold

Impressum

Praxisinhaber:
Thomas Fritzsche, Dipl. - Psych.

Praxis:
Psychologische Praxis
Ringstraße 33
63505 Langenselbold
Telefon: 06184-72 07

Approbation:
seit 01. 01. 1999 durch das Hessische Landesprüfungsamt für Heilberufe

Kassenzulassung:
seit 25. 03. 1999 bei der KV Hessen

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Psychologischer Psychotherapeut, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Zugehörige Aufsichtsbehörde:
Landespsychotherapeutenkammer

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
Psychotherapeutengesetzt PsychThG
Landesheilberufe-Kammergesetz

Kommunikation per E-Mail:

Die Kommunikation über E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. E-Mails können auf ihrem Weg von fachkundigen Internet - Nutzern geöffnet und eingesehen werden. Ich gehe davon aus, dass ich befugt bin, sofern Sie mit Email Kontakt mit mir aufnehmen, Ihnen ebenfalls per E-Mail zu antworten. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, weisen Sie mich bitte ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation hin. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir aufgrund der großen Zahl von Anfragen nicht regelmäßig alle neuen Interessenten persönlich zurückrufen - für telefonischen Erstkontakt gibt es unsere Sprechzeiten.

Haftungsausschluß für Links

Wir sind lediglich für den Inhalt dieser Homepage verantwortlich; jegliche Haftung für Informationen, die sich durch unsere Links zu anderen Homepages ergeben, wird ausgeschlossen. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser Homepage.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Internetseite fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

zu diesen Angaben sind wir gemäß § 6 Teledienstegesetz (TDG) verpflichtet